header_unter_der_was_machen_wir.png

Was wir machen:

  • Miteinander sprechen
  • Demonstrieren für unsere Rechte
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Gemeinsame Fahrten
  • Seminare und Vorträge
  • Treffen mit anderen People First Gruppen
  • Freizeitaktivitäten
  • Persönliche Zukumpfsplanung
  • PC Gruppe
  • Leichte Sprache
  • Uns gegenseitig unterstützen
  • Unterstützt den Aufbau von Netzwerken zur Selbsthilfe- und Selbstbestimmung in und außerhalb von Hamburg
  • Entwicklung von Hilfsmitteln und Unterstützungsangeboten zur Verbesserung der sozialen Integration
  • Schreiben einer Vereinszeitung und verschicken, wird noch geplant
  • Sozialberatung für Mitglieder

Wir haben unsere Gruppe am 22.4.1997 gegründet.

Wir haben unseren Verein am 30.6.2000 gegründet.

Wir sind seit 11.6.1998 Partner bei People First Europa.

Und haben neue Kontakte.

 


Was wir fordern:

Selbstbestimmung in allen Lebensbereichen:

Wohnen:

  • eigene Wohnung,
  • Arbeiten:
  • mit Unterstützung auf freien Arbeitsmarkt
  • Freizeit:
  • zugängliche Kneipen, Diskos, Restaurants, Hotels
  • Öffentlicher Nahverkehr:
  • blindengerecht,
  • rollstuhlgerecht,
  • Symbole
  • Infotafeln niedriger setzen
  • Behörde:
  • einfache Sprache, Bilder
  • verständliche Formulare
  • selbstverständliche Hilfe beim Lesen und Schreiben

Wir wollen:

  • ein Gleichstellungsgesetz für Hamburg!
  • Politische Ziele für Menschen mit verschiedenen Beeinträchtigungen nicht ohne uns durchsetzen!
Anmelden
Registrieren
Passwort vergessen?
Aussehen
Sprache
Wer ist Angemeldet
User: 0
Gäste: 1